Theologie, die Generation Y&Z versteht

Macht der optimierte Mensch von morgen keine Fehler mehr? Lebt er oder sie wie in einer Bubble der Dauerbespaßung? Die Millennial-Generation wächst in ihrer Ich-Konstruktion kontrolliert heran, schreibt Johanna Haberer. Die evangelische Theologin versucht in ihrer „Digitalen Theologie“ nicht nur die komplexen Lebenswirklichkeiten der Generation Y und Z zu verstehen. Von Martin Luther bis Steve„Theologie, die Generation Y&Z versteht“ weiterlesen

Werbung